Covid-19

Niemand kann die weitere Entwicklung der Covid-Pandemie voraussagen. Wir möchten Ihnen aber unsere derzeitige Einschätzung und Planung mitteilen, um Ihnen eine solide Entscheidungsgrundlage zu bieten, ob Sie eine Reise bei uns für das Jahr 2022 buchen möchten.

Unsere Reisen werden nur dann durchgeführt, wenn für das Zielgebiet keine Reisewarnung (Stufe 5 und 6) besteht und die wichtigste Infrastruktur laut Reiseprogramm geöffnet ist.

Die Klimatisierung in unseren Bussen haben wir bereits umgestellt, sodass der Innenraum zu 100% mit temperierter Frischluft versorgt wird. Die Innenluft wird alle 2-3 Minuten erneuert! Sollte Umluft-Betrieb unumgänglich notwendig sein, z. B. in Tunnels, wird die Luft in speziellen Filtern gereinigt.

Unsere Reisebusse werden täglich und auch in den Pausen gereinigt und desinfiziert.

Um an einer von uns veranstalteten Reise teilnehmen zu können, kann es sein, dass Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Weitere Erfordernisse (Covid-Impfung, -Genesung oder -Test etc.) vorbehaltlich der zum Reisezeitpunkt gültigen Einreisebestimmungen – wir informieren Sie rechtzeitig vor Reiseantritt darüber. Aus heutiger Sicht ist es jedoch ratsam, vollständig geimpft zu sein und somit über einen gültigen Grünen Pass zu verfügen.

Selbstverständlich werden wir uns genau daran halten und Sie kurz vor der Reise über alle diesbezüglichen Details informieren, damit Sie sich gut vorbereiten können.

Bei Buchung empfehlen wir den Abschluss einer Storno- und Reiseschutzversicherung. Diese beinhaltet seit neuem auch Leistungen bei Corona-Erkrankung. Bei Fragen dazu zögern Sie nicht, sich an uns oder direkt an die Reiseversicherung zu wenden!

Sollten wir eine Reise absagen müssen (aufgrund Einschränkungen oder Reisewarnung), erhalten Sie Ihre Zahlungen umgehend von uns zurück (nur die Reiseversicherung behält einen anteiligen Stornobetrag ein), unabhängig davon, ob die Reise zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt wird. Nur wenn Sie es wünschen, nehmen wir eine Umbuchung vor.