Die schönsten Ziele von Benelux

Luxemburg - Belgien - Holland

05. - 12.08.2019

Leistungen

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer:

€ 1095,-

  • » Busfahrt im Komfortreisebus
  • » 1 x Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel Park Plaza Luxemburg
  • » 3 x Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel Holiday Inn Gent Expo
  • » 2 x Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel NH Leeuwenhorst Noordwijkerhout
  • » 1 x Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel Mercure Severinshof Köln
  • » Stadtführungen in Luxemburg, Brüssel, Gent, Brügge, Antwerpen und Amsterdam
  • » Besichtigung einer Käse- und Holzschuh-Produktion
  • » Hafenrundfahrt in Rotterdam per Schiff
  • » Grachtenfahrt in Amsterdam
  • » Führung in der Meyer Werft
  • » Bettensteuer in den Hotels
  • » Audiogeräte für die Führungen
  • » sämtliche Maut-, Parkgebühren und Einfahrtsgenehmigungen
Einbettzimmerzuschlag
€ 240,-
€ 240,-

Seit 1960 besteht die „Benelux-Wirtschaftsunion“. Bei dieser Reise sehen Sie interessante Kulturdenkmäler in den Metropolen aller drei Benelux-Staaten, herrliche Landschaften bis zur Nordsee und einzigartige Bauwerke.

Montag, 05. August 2019

Anreise Luxemburg

Im komfortablen Reisebus fahren Sie über Nürnberg nach Luxemburg. Die Stadt Luxemburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums und geprägt vom alten und ursprünglichen Stadtbild sowie von ultramodernen Gebäuden. Hier leben Menschen mit nicht weniger als 170 verschiedenen Nationalitäten. Sie sind es, die der Stadt ihre ganz besondere Ausstrahlung verleihen: multikulturell, mehrsprachig, kreativ und vielfältig.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel in Luxemburg.

Dienstag, 06. August 2019

Brüssel - Gent

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Luxemburg-Stadt und fahren danach weiter in die Europa-Hauptstadt Brüssel.

Bei einer Stadtführung werden Sie unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten sehen:

Grand Place: Einer der schönsten Plätze Europas mit geschlossener barocker Fassadenfront. Manneken Pis: Der pinkelnde Knabe ist Brüssels Wahrzeichen. Die nur 60 Zentimeter hohe aber weltberühmte Bronzestatue wurde im Jahr 1619 geschaffen und im Laufe der Jahrhunderte mehrfach entführt. Manneken Pis wird gelegentlich eingekleidet und besitzt mehrere hundert Kleider, die im angrenzenden Museum besichtigt werden können.

Atomium: Dieses 102 m hohe Gebäude wurde zur Weltausstellung 1958 errichtet und stellt eine 165-milliardenfache Vergrößerung eines Eisenmoleküls dar. Seit seiner Vollsanierung erstrahlt das ungewöhnliche Bauwerk wieder in vollem Glanz.

Anschließend kurze Fahrt nach Gent.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel Holiday Inn in Gent.

Nach dem Abendessen lohnt sich der Besuch des nahen Stadtzentrums, welches am Abend besonders stimmungsvoll beleuchtet ist.

Mittwoch, 07. August 2019

Gent - Brügge - Blankenberge

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Gent, die zweitgrößte Stadt Flanderns, wunderschön am Zusammenfluss von Schelde und Leie gelegen und mit romantischen Kanälen durchzogen. Im Mittelalter war Gent eine der bedeutendsten Städte Europas, reich geworden durch Tuchhandel. Das interessanteste Fotomotiv ist wohl die Wasserburg Gravensteen. Des weiteren sehen Sie unter anderem die St. Bavo Kathedrale mit dem Genter Altar, den 95 m hohen Belfried mit der Darstellung der Mammelokker-Legende und die Tuchhalle.

Nach der Stadtführung fahren Sie weiter an die Nordsee nach Blankenberge, um hier die Mittagspause zu verbringen.

Am Nachmittag lernen Sie bei einer Stadtführung Brügge kennen:

Die Altstadt ist von Wallanlagen, auf denen Windmühlen stehen, und Kanälen umgeben. Da Brügge nie durch Kriege oder Brände zerstört wurde, sind das mittelalterliche Stadtbild und die historischen Gebäude sehr gut erhalten. Direkt am „Grote Markt“ sehen Sie die Heilig-Blut-Basilika, das Rathaus, den Belfried und die Waterhalle.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel Holiday Inn in Gent.

Donnerstag, 08. August 2019

Antwerpen

Heute führt Sie die Reise in eine der sehenswertesten Städte Europas: Antwerpen, einen seit vielen Jahrhunderten wichtigen Handelsplatz für Diamanten.

Bei der Stadtführung sehen Sie die gotische Liebfrauenkathedrale, eine der schönsten Kirchenbauten in Belgien und Holland, ausgestattet mit vier Gemälden von Peter Paul Rubens. Am „Grote Markt“ sehen Sie das Rathaus und Zunfthäuser im Renaissance-Stil mit dem Brabo Brunnen. Der Besuch des Diamantviertels darf natürlich nicht fehlen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um das Rubenshaus, den Chocolat Laden von Dominique Persoone oder die Burg Steen zu besuchen.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel Holiday Inn in Gent.

Freitag, 09. August 2019

Rotterdam - Volendam - Noordwijkerhout

Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt nach Rotterdam in Holland:

Eine Hafenrundfahrt ist ein Erlebnis und ein absolutes Muss für jeden Rotterdam-Besucher. Nirgendwo hat man die imposante Rotterdamer Skyline so gut und beeindruckend im Blick wie an Bord eines Schiffes auf der Maas. Der Hafen Rotterdam ist der drittgrößte Seehafen der Erde und der mit Abstand größte Tiefseehafen Europas.

Danach Weiterfahrt nach Volendam, das nordöstlich von Amsterdam am Markermeer liegt. Bunte Holzhäuser und der Hafen, an dem zahlreiche Anbieter Meeresfrüchte verkaufen und alte Fischerboote vertäut sind, schmücken das reizende Städtchen. Beim Besuch eines Betriebes, welcher Holzschuhe und Käse produziert, werden Sie auch den bekömmlichen Käse verkosten.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel NH Noordwijk Leeuwenhorst in Noordwijkerhout.

Samstag, 10. August 2019

Amsterdam

Der heutige Tag ist der Hauptstadt der Niederlande gewidmet: Amsterdam ist für seine vielen Grachten und die typisch niederländische Architektur bekannt und beherbergt zahlreiche Museen und spannende Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem geführten Stadtrundgang kennenlernen werden. Nach der Mittagspause erleben Sie dann eine besondere Stadtrundfahrt – eine Grachtenfahrt durch Amsterdams Kanäle. Falls Sie in der anschließenden Zeit zur freien Verfügung noch ein Museum wie das Anne-Frank-Haus oder das Van Gogh Museum besuchen wollen, übernehmen wir gerne die Reservierung für Sie.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Hotel NH Noordwijk Leeuwenhorst in Noordwijkerhout.

Sonntag, 11. August 2019

Papenburg - Köln

Heute fahren Sie durch Nordholland und über den Afsluitdijk (Abschlussdeich) in den Osten des Landes und dann weiter über die Grenze nach Papenburg im deutschen Ostfriesland.

Der Abschlussdeich ist ein 32 km langer Deich, der die Provinzen Nordholland und Friesland miteinander verbindet. Er wurde zwischen 1927 und 1933 erbaut. Mit seiner Fertigstellung wurde die Zuiderzee zum Süßwassersee Ijsselmeer.

Die Geschichte der Stadt Papenburg ist geprägt vom Schiffbau: Bei einem Rundgang im Besucherzentrum der Meyer Werft erleben Sie den modernen Schiffbau, insbesondere die Produktion luxuriöser Kreuzfahrtschiffe der Superlative!

Nach der interessanten Führung Weiterfahrt nach Köln.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ****Mercure Hotel Severinshof.

Montag, 12. August 2019

Heimfahrt

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck fahren Sie heute über Regensburg zurück in die Steiermark.

Anfrage senden