Toskana mit Insel Elba

25. - 29.09.2019

Leistungen

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer:

€ 575,-

  • » Busfahrt im Komfortreisebus
  • » 4 x Halbpension im ***Hotel Capri in Lido di Camaiore
  • » Fährüberfahrt Piombino – Portoferraio – Piombino
  • » 1 x Mittagsimbiss mit Wein in einem Weingut im Chianti-Gebiet
  • » örtliche Reiseleitung am 2. und 4. Tag
  • » Stadtführung Siena
  • » Eintritt Etrusker Museum in Volterra
  • » Eintritt Dom in Siena
  • » Audiogeräte für die Führungen
  • » sämtliche Maut-, Parkgebühren und Einfahrtsgenehmigungen
Einbettzimmerzuschlag
€ 140,-
€ 140,-
Storno- und Reiseschutzversicherung
€ 39,-
€ 39,-
Storno- und Reiseschutzversicherung Partnertarif
€ 65,-
€ 65,-

Diese Reise führt Sie in eine der interessantesten Regionen Italiens. Die Kombination aus landschaftlicher Schönheit und kultureller Höhepunkte wird Sie begeistern.

Mittwoch, 25. September 2019

Nestelbach - Graz - Versilia Küste

Am Morgen Abfahrt in Nestelbach und Graz. Sie erreichen die Versilia-Küste über Klagenfurt – Udine – Mestre – Bologna und Florenz am frühen Abend.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel Capri in Lido di Camaiore.

Donnerstag, 26. September 2019

Volterra - Bolgheri - Pisa

Ihr erstes Ziel heute ist Volterra, eine der schönsten Städte der Toskana:

Sie liegt abgeschieden auf einem 550 m hohen Bergrücken über dem Tal der Cecina inmitten einer kargen, zerfurchten Hügellandschaft. Die Felsabbrüche und Geröllhalden sind das Produkt jahrhundertelanger Erosion. Das Gebiet Le Balze im Nordwesten Volterras vermittelt einen farbintensiven, pittoresken Eindruck dieses Phänomens.

Die Stadt wird beherrscht von einer Festung der Medici, die heutzutage als Staatsgefängnis dient. Volterra verfügt über eines der schönsten Museen etruskischer Kultur und ist auch Zentrum der Alabasterverarbeitung.

Nach der Besichtigung Weiterfahrt in ein wahres Kleinod der Toskana: Bereits die Anreise nach Bolgheri ist eine Augenweide! Die mit drei Kilometern längste Zypressenallee des Landes führt zum einzigen Eingang von Bolgheri, dem Burgtor. Dominiert wird das Stadtbild durch das Castello di Bolgheri, eine Burg, deren Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht.

Weinliebhaber und Gourmets kommen in Bolgheri ebenfalls voll auf ihre Kosten. Weit über die Grenzen der Toskana hinaus ist der Ort für seine hervorragenden Weine bekannt. In zahlreichen Restaurants und Osterias kann man nicht nur ausgezeichneten Wein – Ornellaia und Sassicaia – genießen, sondern auch die hervorragende lokale Küche.

Danach besuchen Sie Pisa.

Sie lernen bei einer Führung den wohl berühmtesten Platz der Welt kennen, den „Platz der Wunder“. Vier Bauwerke aus weißem Marmor befinden sich darauf: der Dom, der Glockenturm – der sogenannte „Schiefe Turm“, das Baptisterium und der Campo Santo.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel Capri in Lido di Camaiore.

Freitag, 27. September 2019

Elba

Heute Morgen fahren Sie nach Piombino, um die Fähre nach Portoferraio auf der Insel Elba zu nehmen. Bei einer Rundfahrt besichtigen Sie diese größte der toskanischen Inseln. Sie sehen die Villa Napoleon, Procchio, Marina di Campo und Capoliveri.

Die immergrüne Insel verzaubert ihre Besucher mit ihrer unbeschreiblichen Naturschönheit, ist aber auch reich an Eisen und hat eine bewegte Geschichte. Lassen Sie sich einfangen vom Zauber der Insel und ihrer alten Geschichte.

Rückfahrt mit der Fähre von Portoferraio nach Piombino.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel Capri in Lido di Camaiore.

Samstag, 28. September 2019

San Gimignano - Siena - Chianti

Vormittags fahren Sie nach San Gimignano. San Gimignano, das „Manhattan des Mittelalters“, besitzt mit seinen Geschlechtertürmen eine einmalige Skyline und vermittelt noch heute einen prägenden Eindruck vom Reichtum vergangener Zeit.

Danach fahren Sie zu einem Weingut im Chianti Classico Gebiet, wo Sie bei einer Weinverkostung mit Imbiss den wohl berühmtesten Wein Italiens selbst ausprobieren werden.

Ihr Reisebus bringt Sie nun nach Siena. Bei einer Stadtführung lernen Sie diesen wunderbaren Ort aus der gotischen Zeit näher kennen.

Einer der schönsten Plätze Italiens ist der muschelförmige Piazza del Campo, wo der Palio delle Contrade stattfindet, das wohl berühmteste Pferderennen Italiens. Am Südende des Platzes steht der Palazzo Pubblico mit seinem 102 m hohen Torre del Mangia und wenige Schritte entfernt der gotische Dom mit einem wunderbaren Mosaikfußboden.

Danach Rückfahrt an die Versilia-Küste.

Abendessen, Nächtigung und Frühstück im ***Hotel Capri in Lido di Camaiore.

Sonntag, 29. September 2019

Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der Region Toskana. Mit vielen interessanten und neuen Eindrücken fahren Sie über Bologna, Mestre und Udine zurück in die Steiermark.

Hotelbeschreibung

Das sehr gute ***Hotel Capri liegt direkt an der Strandpromenade von Lido di Camaiore.

Das Frühstück gibt es in Buffetform und das Abendessen wird als 3-Gang Menü serviert.

Die renovierten Zimmer bieten Balkon, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe, Minibar, WI-FI und ein Badezimmer mit WC, Dusche, Haartrockner und Toilettenartikel.

Hinweis!

Für die Einreise österreichischer Staatsbürger nach Italien ist ein gültiger Reisepass oder ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Anfrage senden